Roman DarowskiCorresponding author

Professor Jan Sieg SJ (1919-2001) - In Memoriam

Article
7 – 2002, pages 252-254
Date of online publication: 30 November 2020
Date of publication: 30 November 2002

Abstract

Jan Sieg, Sohn von Marceli und Teresa, geb. Rhunke, wurde am 20. Oktober 1919 in Płocicz, im Kreis Sępólno Krajeńskie in Pommern geboren. In den Jahren 1930 bis 1938 besuchte er die Oberschule in Chojnice und legte dort die Reifeprüfung ab. Am 28. September 1940 ist
er dem Jesuitenorden beigetreten, woraufhin er in Stara Wieś bei Krosno ein zweijähriges Noviziat absolvierte. Er studierte Philosophie in Nowy Sącz (1942-1945) und Theologie in Stara Wieś (1945-1948) und in Krakau (1948/49). Ordiniert wurde er am 29. Juni in Stara Wieś.

Cite this article

Darowski, Roman. "Professor Jan Sieg SJ (1919-2001) - In Memoriam." Forum Philosophicum 7 (2002): 252–4. doi:10.35765/forphil.2002.0701.13.